Ausstellung über Greifenverlag im Alten Rathaus Rudolstadt noch bis 8. Juli 2012

Seit 3. Mai 2012 gibt es im Alten Rathaus zu Rudolstadt eine interessante Ausstellung über den Greifenverlag zu sehen. In 9 großen Vitrinen und auf mehreren Tafeln wird die über 70-jährige Geschichte des Greifenverlags, der seit 1921 in Rudolstadt ansässig war, nachgezeichnet. Anhand von historischen Beispielexemplaren und Erläuterungen kann man als Besucher erahnen, welch wichtige Rolle dieser Verlag bis 1993 gespielt hat. Zu den berühmten Autoren des von Karl Dietz einst ins Leben gerufenen Verlagshauses zählen u.a. Lion Feuchtwanger, Johannes R. Becher, Arnold Zweig und viele andere.
 
Zu besichtigen ist diese Ausstellung während der Öffnungszeiten der Historischen Bibliothek und des Stadtarchivs Rudolstadt im Alten Rathaus, Stiftsgasse 2:
Dienstag: 9-16 Uhr, Donnerstag: 9-18 Uhr und Freitag: 9-12 Uhr.
Während des Tanz- und Folk-Festivals vom 5. bis 8. Juli 2012 wird es zusätzliche Sonderöffnungszeiten geben.
 

Blick in die Stiftsgasse mit dem Turm vom Alten Rathaus:
Stiftsgasse Rudolstadt mir Blick aufs Alte rathaus



 Home