Cumbach von der Umwelt abgeschnitten - Neue Rudolstädter Stadtbrücke gesperrt

Brückenbauarbeiten Stadtbrücke Rudolstadt-Cumbach

Seit Donnerstag, den 4. Oktober 2012 ist der Stadtteil Cumbach wegen Bauarbeiten an der Neuen Stadtbrücke von der Umwelt abgeschnitten und nur über eine ca. 12 km lange Umleitung erreichbar.
Kurz nachdem die Neue Stadtbrücke zwischen Cumbach und der Innenstadt Rudolstadts im Oktober 2004 in Betrieb genommen worden war, stellten sich Baumängel ganz offensichtlich heraus. Auf Cumbacher Seite bildete sich seit dem eine immer größer werdende Delle bzw. Stufe in der Fahrbahndecke und auf den Bürgersteigen. Jetzt, 8 Jahre danach wird diese "Sprungschanze" wie diese Stelle mittlerweile im Volksmund genannt wurde, beseitigt. Dazu ist eine Vollsperrung während der gesamten Bauphase notwendig.
Da inzwischen die Alte Stadtbrücke abgerissen ist und derzeit nur durch eine kleine Behelfsbrücke ersetzt wird, kann auch nicht im Notfall ein Fahrzeug direkt von Cumbach nach Rudolstadt und umgekehrt fahren, sondern muß über Catharinau und Kirchhasel die Umleitung passieren. Auf der Umleitungsstrecke befindet sich ein beschrankter Bahnübergang der Strecke Berlin-München und eine gefährliche Engstelle, die von 2 PKWs gerade so befahren werden kann, allerdings müssen auch LKWs und Busse dort entlang. Wir können alle nur hoffen, daß niemand von den Cumbachern bis zum 13.10.2012 dringend einen Arzt oder andere Hilfe braucht. Gerade in Anbetracht dessen ist es unverständlich, daß diese prekäre Baustelle nachts und am Wochenende ruht.
Nach Saalfeld kommt man derzeit aus Cumbach nur über eine teilweise abschüssige Strecke (ehemalige Panzerstraße Richtung Schwarza) über Preilipp, weil gleichzeitig die Kulmstraße bzw. Langenschader Str. in Saalfeld mit Vollsperrung gebaut wird. Eine bessere Abstimmung der Baumaßnahmen innerhalb des Landkreises wäre wünschenswert gewesen.
Immerhin brauchen Fußgänger und Radfahrer nicht die Saale zu durchqueren, sondern können die schmale Behelfsbrücke neben der abgerissenen Alten Stadtbrücke nutzen.
 
[Update 13.10.2012]: Seit Freitagabend (12.10.2012) ist die Neue Stadtbrücke wieder befahrbar. Aufatmen für alle Cumbacher und Cumbachbesucher, -pendler, etc.: Die umständliche 12 km lange Umleitung von und nach Cumbach fällt nun endlich wieder weg.
Nun wird die Neue Rudolstädter Stadtbrücke hoffentlich länger als 8 Jahre bis zur nächsten Reparatur durchhalten! [/Update]
 

Brückenbauarbeiten Stadtbrücke Rudolstadt-Cumbach
 
Brückenbauarbeiten Stadtbrücke Rudolstadt-Cumbach



 Home   © Karin Vogler, Rudolstadt