Ausstellung im Alten Rathaus Rudolstadts:
"Von der Kunst des Buchbindens - Aus der Werkstatt des englischen Buchbindermeisters John Charles Vivian"


Am 12. Oktober 2012 wurde im Alten Rathaus Rudolstadt eine Ausstellung der Gesellschaft für Buchkultur und Geschichte e.V. Rudolstadt zur Kunst des Buchbindens eröffnet.
 
Den Eröffnungsvortrag hielt Dr. John Christopher Vivian, London/Könitz. Er berichtete zunächst über die berufliche Entwicklung seines Vaters John Charles Vivian, der ein bedeutender englischer Buchbinder war und die Kunst des Buchbindens und von Hand Vergoldens bis ins feinste Detail beherrschte.
Aus der Künstlerwerkstatt in London stammen auch die meisten der Ausstellungsstücke. Darunter befinden sich sowohl bewunderswerte prunkvolle Bücher, als auch handgefertigte filigrane Werkzeuge, sowie historische Belobigungsbriefe, vorbereitende kunstvolle Skizzen und Beispiele für Ausgangsmaterialien der wertvollen Bucheinbände.
Dr. Vivian referierte in deutscher Sprache zur europäischen Geschichte, eingebunden in die interessante Biographie seines Vaters. Er sprach u.a. über die Entwicklung der Buchkunst in England, Frankreich und Deutschland.
 
Diese Ausstellung läuft bis 28. November 2012 und kann im Saal des Rudolstädter Alten Rathauses besichtigt werden:
Öffnungszeiten des Alten Rathauses in der Stiftsgasse 2 in Rudolstadt:   Di: 9-16 Uhr, Do: 9-18 Uhr, Fr: 9-12 Uhr
 

 

Blick zum Turm des Alten Rathauses Rudolstadts
Blick zum Turm des Alten Rathauses in der Stiftsgasse





 Home