Winteranfang 2014 in Rudolstadt erst Ende Januar


Erster Schnee in Rudolstadt Ende Januar
Winteranfang 2014 in Rudolstadt erst Ende Januar, hier im Heinepark

Bisher war der Winter eigentlich keiner, sondern nur ein verlängerter Herbst, auf den ein vorgezogenes Frühjahr folgte. Doch nun endlich Ende Januar 2014 fiel auch in Rudolstadt ein wenig Schnee und blieb an einigen Stellen liegen. Es war schon zu befürchten, daß diesmal der Winter komplett ausfällt, was für Natur und Menschen fatal gewesen wäre. Wenn auch schon viele Pflanzen blüten, die nun möglicherweise erfrieren, kann doch noch ein Teil des natürlichen Gleichgewichts wieder hergestellt werden.
Gartenliebhaber und besonders Pollenallergiker werden aufatmen, weil nun doch noch Schnee fiel und Frost kam.
Und, für Touristen bietet Rudolstadt im Winter einen faszinierenden Anblick im weißen Kleid.

Blüten im Schnee
Weil der Winter so lange auf sich warten ließ, blüten vorher schon Büsche wie im Mai


 



 
 Home   © Karin Vogler, Rudolstadt